• Wir ❤ Laufen seit über 30 Jahren
  • Kostenloser Versand und Rückversand1
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Service2: +49 (0) 2361 995 903 0
    • Kostenloser Versand und Rückversand1
    • 30 Tage Rückgaberecht

    Wählen Sie Ihr Land aus

    Damit Ihre Bestellung korrekt bearbeitet werden kann, ist es wichtig, dass Sie aus der nachfolgenden Liste das Land auswählen, in das Ihre Bestellung gesendet werden soll, bevor Sie mit dem Einkauf beginnen.
    To be able to correctly process your order, it's important that you choose the country you want your order to be shipped to before starting your shopping.

    Gewählter Standort Österreich
    Gewählte Sprache Deutsch
    3 fuer 2
    * Nicht mit anderen Rabatt Aktionen kombinierbar. Instore & online gültig. Nike Epic React Flyknit ausgeschlossen. Rabatt wird im Warenkorb abgezogen. 3 für 2 das günstigere Paar gratis. 2 für 1 1/2 50% Rabatt auf das günstigere Paar. Gültig bis einschließlich 28.02.2018.
    Startseite Polar A370 - Unisex Herzfrequenz

    Polar A370 - Unisex Herzfrequenz

    (11)
    Alle anzeigen
    SALE € 179,90 € 199,90 **
    Weniger als 6 Artikel auf Lager Auf Lager Nicht auf Lager
    • Deine Vorteile bei uns:
    • Service2 +49 (0) 2361 995 903 0
    • Kostenloser Versand und Rückversand1
    • 30 Tage Rückgaberecht1

    Bleib in Bewegung und gestalte aktiv deinen Lebensstil

    Mit Polar's neuem A370 Fitnesstracker bekommst du Trainingssteuerung und ActivityTracking der nächsten Generation in einem Gerät an nur einer Stelle - deinem Handgelenk. Ab sofort kannst du nicht nur deinen Alltag im Blick halten und ihn aktiver gestalten, auch dein Schlafverhalten kannst du noch detaillierter betrachten und auswerten. 
    Mit den richtigen Schlüssen steigt also nicht nur dein Fitnesszustand, auch dein Schlaf lässt sich entspannter und gesünder gestalten. Du selbst hast es in der Hand!

    Die Produkthighlights im Überblick

    • Fitnessarmband mit 24/7 Activity Tracking und integrierter Herzfrequenzmessung
    • Farbiges TFT-Touchdisplay mit weitem Betrachtungswinkel
    • Optische 2 LED Pulsmessung am Handgelenk
    • Instant GPS über Smartphone zur Messung von Distanz, Höhe und Tempo
    • 24/7 Tracking deiner Schrittanzahl, deines Kalorienverbrauchs und deiner Schlafdaten
    • Erweiterte Sleep Plus Schlafanalyse
    • Nutzung als externer Pulssensor für kompatible Geräte per Bluetooth
    • Handgelenkbasierte Laufmetriken zur Messung von Geschwindigkeit und Distanz ohne GPS
    • Vordefinierte Laufprogramme und Sportprofile erleichtern deinen Trainingsnutzen
    • Erstellung benutzerdefinierter Trainings oder Verwendung bereitgestellter Trainingspläne 
    • Bestimmung deines Fitnesslevels mittels optischer Pulsmessung
    • Smart Notifications: SMS, eMail, Anrufe, Live-Tracking über dein gekoppeltes Smartphone möglich
    • Display-Auflösung: 80 x 160 Pixel
    • Display-Größe: 13 mm x 27 mm
    • Akkulaufzeit: bis zu 4 Tage bei 24/7 Activity Tracking mit kontinuierlicher Pulsmessung und 1 Stunde Training pro Tag (ohne Verwendung von Smart Notifications) 
    • Wasserdicht: bis 30m (zum Schwimmen geeignet)
    • Gewicht: 31,7g in Größe S bzw. 37,3g in Größe M/L
    • Batterie: 110 mAh Lithium-Polymer-Akku
    • Armband: Silikon 
    • Sensoren: Optischer Pulsmesser, GPS-Höhenmesser, Bewegungssensor
    • Kompatible Sensoren: H10 Herzfrequenz-Sensor, Polar Balance
    • Synchronisierung: Bluetooth® Smart (Polar Flow App), Micro USB (Polar Flow Sync)
    • Kompatibilität Apple: Mac OS X 10.6 und neuere Betriebssysteme
    • Kompatibilität Windows: Windows XP, Windows 7, Windows 8 und Windows 10
    • Kompatibilität Smartphones: iOS 7 oder neuer und Android 4.3 oder neuer
    • Kompatibiliät: Polar Flow-Webservice (Micro USB), Polar Flow-Smartphone-App über Bluetooth Smart
    • Kompatibilität Apps: Apple Health Kit, Google Fit, MyFitnessPal und MapMyFitness
    • Lieferumfang: Polar A370, USB-Ladekabel, Kurzanleitung

    Für wen ist der Polar A370 Fitnesstracker geeignet:

    Mit dem Polar A370 Fitnesstracker ist Trainingssteuerung jetzt einfacher als je zuvor. Der integrierte optische Herzfrequenzsensor misst kontinuierlich deine Herzfrequenz im Alltag und im Training und leitet dich an, deine Fitnessziele zu erreichen. Zudem erfasst er ganz individuell deine zurückgelegten Schritte, deine Laufgeschwindigkeit, die Anzahl der verbrannten Kalorien und auch deinen Schlaf, so dass du dessen Qualität besser einschätzen kannst. Koppel deinen A370 per BluetoothSmart mit deinem Smartphone und bleibe immer auf dem Laufenden und profitiere von den GPS-Daten deines Smartphones. Mit der kostenlosen Polar Flow App und dem Webservice kannst du auch die Daten deines Fitnesstrackers auslesen, auswerten und sogar dein Training steuern. Das bis zu 30m wasserdichte Fitnessarmband punktet mit einer Akkulaufzeit von bis zu 2 Wochen und lässt sich dank Micro-USB aufladen. Und deinen ganz persönlichen Style kannst du mit den Wechselarmbändern spielerisch leicht kreieren.
     

    • Farbe: Black_56332100
    • Produktcode: 56332100
    Polar A370 - Unisex Herzfrequenz wurde bewertet mit 4.4 von 5 von 11.
    • y_2018, m_2, d_23, h_6
    • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.7
    • cp_1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_0, tr_11
    • loc_de_DE, sid_56332100, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
    • clientName_tredex-de
    Rated 4 von 5 von aus Eine schöne Sportuhr mit tollen Features! Ich habe die Polar A370 nun mittlerweile seit circa einen Monat und sie ist in der Tat zu meinem täglichen Begleiter geworden. Besonders toll sind die Features der Pulsmessung, Schlafanalyse sowie Smart Notifications. Was man zum Schrittzähler wissen sollte: die Uhr übersetzt generell Bewegung in Schritte, das heißt, dass nicht nur tatsächliche Schritte zählen, sondern auch andere Bewegung. Das kann am Anfang verwirren. Der Akku hält bei mir circa 2-3 Tage, je nach dem wie oft ich sie trage und die dazu gehörige App schlüsselt die Daten übersichtlich auf! Fazit: eine gute Uhr für Sportbegeisterte!
    Veröffentlichungsdatum: 2017-08-20
    Rated 4 von 5 von aus Toller sportlicher Begleiter Dank eines Produkttests von Konsumgöttinnen durfte ich den Polar A370 Fitnesstracker testen. Anfangs erschrocken über das große Gerät bin ich begeistert, wie toll das Armband passt-selbst bei einem Umfang von 14 cm sitzt der Tracker bequem und liegt gut an. Das Schwitzen unter dem Band hält sich in Grenzen und es müffelt auch nicht. Einrichten kann man den Tracker wahlweise über ein Mobilgerät und die Polar Flow App oder über einen Computer mittels der PolarFlowSync Datenübertragungssoftware, für welche ich mich entschieden habe. Dort legt man sich einen Account an und gibt alle persönlichen Daten wie Größe und Gewicht ein. Die Seiten sind sehr intuitiv, so dass man auch als Nichtcomputerfachmann sehr gut damit zurecht kommt. Verbunden werden Polar und Computer über ein Micro-USB-Kabel mit USB-Anschluss oder ein USB-Ladegerät(bzw. mobil über Bluetooth), welches gleichzeitig zum Aufladen dient. Ein kleines Akku-Symbol auf dem Display zeigt die verfügbare Kapazität an. Leider sieht man während des Ladevorgangs nicht, wieviel Prozent schon geladen wurden, was mich etwas stört. Nach 2 Stunden war der Akku aber immer komplett geladen und hält 3 volle Tage trotz häufiger Displaynutzung. Dieses wird über einen Knopf an der linken Seite Außenseite oder durch eine Drehbewegung des Armes eingeschaltet(reagiert nicht sehr sensibel-also etwas kräftig drehen!). Die Anzeigezeit ist mit 6 Sekunden sicher akkuschonend, aber mir teilweise doch etwas zu kurz. Auf dem Display hat man mehrere Uhrzeitansichten in verschiedenen Farben zur Auswahl, wovon bei einer die bereits absolvierte Tagesaktivität andersfarbig erkennbar ist. Die Menüführung erfolgt durch wischen auf dem Touchscreen. Die erste Anzeige lautet "Mein Tag" und beinhaltet die Schlafanalyse der letzten Nacht mit tatsächlicher Schlafzeit, Schlafkontinuität und einem Feedback zu den genannten Daten. Sehr interessant, dies auch auf dem Diagramm über die Anwendung zu sehen. Außerdem wird der aktuelle Stand der Tagesaktivität in Prozent mit Schrittzähler(welcher nach meiner Meinung sehr großzügig zählt) und der Kalorienverbrauch angezeigt. Diesbezüglich kann man sich Tipps zum erreichen des Tageszieles holen(z.B. "noch 12 min laufen"). Die nächste Anzeige heißt "Training". Vor Trainingsbeginn wählt man die Art des Workouts aus über 100 verschiedenen Sportprofilen aus. Es werden Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Kalorienverbrauch und Herzfrequenz gemessen. Leider hat der Tracker kein eigenes GPS, so dass z.B. zum Laufen immer ein Mobilgerät mitgeführt werden muss. Der Polar ist wasserdicht und somit auch zum Schwimmen zu nutzen. Hierbei fehlt natürlich der GPS-Sensor erheblich! Die Herzfrequenzanzeige ist toll, man kann während des Trainings super sehen, ob man in der richtigen Intensität trainiert. Sobald keine Bewegung mehr über den Beschleunigungssensor erfasst werden kann, wird der Puls von der Polar optisch gemessen. Dies kann dauerhaft unter der nächsten Anzeige "Meine Herzfrequenz" eingeschaltet werden. Unter der letzten Anzeige "Eingaben" kann man nochmal die Herzfrequenz dauerhaft messen lassen, den Flug- sowie Nachtmodus aktivieren, das Gerät komplett ausschalten, die Bluetoothverbindung koppeln und alle Informationen wie Geräte-ID und Modell-Nummer abrufen. Alles in allem bin ich begeistert von der PolarA370! Viele interessante Features, tatsächlich Motivation hier und da und von nun an von meinem Arm nicht mehr wegzudenken;-)
    Veröffentlichungsdatum: 2017-08-12
    Rated 4 von 5 von aus sinnvoller und stylisher begleiter ich besitze die Polar A370 seit knapp 3wochen und habe sämtliche funktionen ausgiebig getestet. ich bin mehr als zufrieden. der fitnesstracker ist angenehm zu tragen und durch die wechselarmbänder auch stets flexibel zum outfit anpassbar ;) ich benutze die Polar A370 mit meinem Iphone 7 plus und Macbook. Die installation, verbindung, sowie nutzung ist einfach, unkompliziert und vorallem selbsterklärend. die dazugehörige app ist toll aufgebaut und easy zu nutzen. meine lieblingsfunktion ist der sleeptracker, da ich viel reise und mich meine unregelmäßigen schlafphasen daher sehr interessieren. tolles produkt und eine klare kaufempfehlung meinerseits!
    Veröffentlichungsdatum: 2017-08-04
    Rated 4 von 5 von aus A370 im Vergleich zur Fitbit Charge HR Ich durfte jetzt bereits einige Tage den A370 testen und konnte mir bereits einen guten Einblick verschaffen. Ich hatte davor den Fitbit Charge HR, da er durchweg positive Bewertungen hat, was vor allem die App betrifft. Ich muss auch wirklich sagen, dass mir immer noch die App des Fitbit um einiges besser gefällt- sie ist verständlicher und "einfacher" und das ist vollkommen ausreichend. Was ein großes Plus der Polar jedoch ist, dass sie zum einen komplett wasserfest ist, dass man das Band wechseln kann und dass sie viel genauer ins Detail geht bei all ihren Funktionen. Mit Sleep Plus habt ihr eine komplette Schlafanalyse, ihr werdet morgend gefragt, wie ihr geschlafen habt und das wird sofort anhand eurer Schlafdauer und -zeit ausgewertet. Gerade für mich ist das sehr praktisch, da ich unter der Woche doch recht wenig schlafe, morgens gerädert bin und immer noch versuche, meinen Schlafrhythmus zu finden :) Auch die 24/7 Pulsmessung ist sehr praktisch, gerade wenn man im Training ist- man sieht die HF-Zonen, in denen man sich befindet und es erfolgt ebenfalls eine genaue Auswertung eurer Trainings inkl. der verbrannten Kalorien. Alles in allem gefällt sie mir sehr gut, muss ich sagen. In weiß sieht sie natürlich sehr elegant aus- das hatte ich von Polar so gar nicht erwartet ;-) Ich muss mir wirklich ernsthaft überlegen, welche ich weiterhin tragen werde und welche mehr Sinn für mich persönlich macht, aber auf jeden Fall ist sie voll uns ganz ihr Geld wert und ich würde nie mehr auf einen Fitnesstracker verzichten wollen :)
    Veröffentlichungsdatum: 2017-08-03
    Rated 4 von 5 von aus toller Fitness Tracker Der Polar A 370 ist ein super Fitness Tracker. Er hat alle wichtigen Funktionen, die zur Motivation beitragen. Die Erinnungen an Bewegung sorgen für mehr Aktivität im Alltag und die Hinweise, was ich zur Zielerreichung noch tun muss, spornen enorm an, eine Sporteinheit einzulegen. Ein tolles Feature ist auch, dass der Tracker wasserdicht ist und somit sogar beim schwimmen getragen werden kann. Einige kleine Verbesserungswünsche habe ich jedoch trotzdem: Es wäre toll, wenn es auch Wechselarmbänder aus anderen Materialien als Silikon geben würde und wenn es eine Ladestation für den Uhrenkopf gäbe, da es schon ein wenig Gefriemel ist, bis man den Mini-USB-Stecker in die Uhr gesteckt hat. Des Weiteren wäre ein noch besserer Akku und eine ausführlichere Gebrauchsanweisung wünschenswert.
    Veröffentlichungsdatum: 2017-08-03
    Rated 4 von 5 von aus Der neue Fitnesstracker A370 von Polar Der Fitnesstracker ist hochwertig verarbeitet und stört mich im Alltag nicht. Leider funktioniert die automatische Einschaltung des Display nicht immer. Es ist eher so ein 50/50-Ding. Wenn es mal nicht klappt kann zwar der kleine Knopf links gedrückt werde, aber optimal ist das leider nicht. Bisher kannte ich nur das Fitbit Flex 2. Die Schlafanalyse ist fast identisch. Die Schrittanzahl unterscheidet sich aber deutlich - bis zu 2500 Schritte am Tag. Hier rechnet Polar andere Aktivitäten z. B. Gartenarbeit in Schritte um. Es ist also kein typischer Schrittzähler. Warum die Schritte dann trotzdem Schritte heißen weiß ich leider nicht. Mich verwirrt das am Ende des Tages. Ganz toll finde ich die intelligente 24/7 Pulsmessung. Solch eine Pulsmessung kannte ich vorher noch nicht und möchte ich auch zukünftig gar nicht mehr missen. Gerade beim Training und körperlicher Anstrengung ist es interessant die Werte zu beobachten. Um ein Training mit GPS aufzuzeichnen, muss eine weitere App (Polar Beats) heruntergeladen werden. Ich habe versehentlich das Training über die Polar Beats App gestartet und nicht über den Tracker selbst. So hatte ich am Ende zwar eine Trainingseinheit mit einer Karte, Dauer und Entfernung, aber leider fehlte hier der Kalorienverbauch und die Pulsmessung zum Training. Die Aktivität hat sich auch später nicht mit dem Tracker synchronisiert oder die Werte nachträglich aktualisiert. Nun gut… Jetzt weiß ich es besser. Die Polar Beats App muss für das GPS einfach nur gestartet und das Training selbst über den Fitnesstracker ausgewählt werden. Hier fehlt mir – wie bei anderen Einstellungen – eine Anleitung. Die Aufzeichnung ohne GPS ist dagegen kinderleicht. So macht eine Trainingseinheit wirklich Freude. Wie eben schon erwähnt benötigt ihr zur App Polar Flow noch zusätzlich die App Polar Beats, um ein Training mit GPS aufzuzeichnen. Leider sind beide Apps und auch das Dashboard am PC auf den ersten Blick nicht so übersichtlich, wie ich mir das persönlich wünschen würden. Die Einstellung Smart Notification hatte ich nur kurz zum Testen an und habe diese gleich wieder ausgeschaltet. Es funktioniert wohl, ist aber für mich eher unwichtig. Nur die Möglichkeit dass eingehende Anrufe angezeigt werden ist zukünftig für mich interessant. Sobald ihr euch eine Stunde nicht bewegt, sammelt ihr Inaktivitätsmarkierungen und werdet sie leider auch nicht mehr aus eurem Tagebuch los. Oder gibt es irgendwo einen Reset-Button? Inaktivitätsalarme können nicht ausgestellt werden. So erhaltet ihr nach 55 Minuten – in denen ihr euch nicht bewegt habt – einen Hinweis auf eurem Tracker und könnt die Inaktivitätsmakierung in den nächsten 5 Minuten verhindern, indem ihr euch einfach bewegt. Leider hatte ich in der Testzeit gleich mal Migräne und habe solche Makierungen unbewusst gesammelt. Bei Krankheit solltet ihr den Tracker also gleich zur Seite legen. Tagesziele sind individuell vorgegeben und können nicht manuell angepasst werden. Ihr könnt lediglich das Niveau auswählen. Ich habe mich erstmal für das Niveau 1 entschieden, was beinhaltet, dass ihr 7 Stunden und 20 Minuten leichte Hausarbeit oder Arbeit im Stehen absolviert. Das Tagesziel habt ihr natürlich schneller erreicht, wenn ihr z. B. 58 Minuten laufen geht. Was super ist, ist die Info was ich noch am Tag leisten kann, um mein Tagesziel zu erreichen. Wenn mir also z. B. noch 5% zum Tagesziel fehlen, werden mir z. B. 3 Minuten laufen oder 8 Minuten walken empfohlen – ganz individuell nach meinem selbst angelegtem Sportprofil. Die Akkulaufzeit ist okay. Alle 3-4 Tage muss ich den Fitnesstracker aufladen, was ich völlig in Ordnung finde. Aber wie oben erwähnt habe ich die Einstellung Smart Notification ausgeschaltet und mache nicht mehrmals die Woche eine Training. Das beeinflusst natürlich auch die Akkulaufzeit. +++ Mein Fazit +++ Umso länger ich den Fitnesstracker Polar A370 trage, umso besser gefällt er mir. Trotz ein paar Startschwierigkeiten und anfänglichen Verständisproblemen konnte er mich mit der Zeit überzeugen. Die Pulsmessung ist einfach super. Auch dass dieser Fitnesstracker gegenüber vieler seiner Konkurrenten wasserdicht ist, ist im Alltag ein großer Vorteil. Wer eine interaktive Motivation für mehr Bewegung im Alltag sucht, macht mit dem Fitnesstracker Polar A370 nichts falsch. Ein wirklich guter Motivationskick! Positiv: + Wasserdicht + 24/7 Pulsmessung + gute Schlafanalyse + Wechselarmbänder + Trainingsaufzeichnung Kritik: – Umrechnung von Schritten – keine ausführliche Anleitung – kaum Einstellungen/Anpassungen möglich – unübersichtliche App – Preis
    Veröffentlichungsdatum: 2017-08-01
    Rated 5 von 5 von aus Umfassender Fitnesstracker, für Sportler besonders Der Tracker von Polar bietet sehr umfangreiche Funktionen, so dass er in Puncto Preis-Leistung wirklich viel zu bieten hat und besonders für Sportler oder Sportbegeisterte geeignet ist. Die 24h Pulsmessung funktioniert super und läss einen seinen Puls wunderbar im Auge haben, besonders bei Trainingseinheiten im Fitness Studio ist das für mich eine hilfreiche Funktion, denn das Gerät zeigt mir an, bei welcher Pulsstufe ich mich gerade befinde und wo ich die meisten Kalorien verbrenne. Der Polar Tracker ist wasserdicht und kann so auch beim Schwimmen verwendet werden. Das Schlaftracking funktioniert sehr präzise, sehr genau und bietet einen tollen Einblick in das eigene Schlafverhalten. Die Rundum-die-Uhr Betrachtung seiner Bewegung, seiner Aktivitäten ist mittels des Trackers sehr hilfreich, sehr genau und umfassend. Der Tracker passt sich meinem Handgelenk gut an, die Größe ist ok. Das einzige, das mich stört, ist die starke Intensität des Weckers, den man einstellen kann, die Vibration erschreckt mich leider, so dass ich den Wecker nicht nutze.
    Veröffentlichungsdatum: 2017-07-31
    Rated 4 von 5 von aus Tolles Design - technisch noch etwas ausbaufähig Polar A370 - Das Design Die Aufmachung der neuen Fitness Uhr von Polar, gefällt mir sehr gut. Das Design ist auffällig und schon recht edel. Auch im Vergleich zu meiner Fitbit Charge HR. Das große Display harmoniert sehr gut mit der Silbereinfassung. Das das Armband austauschbar ist, finde ich super. So passt die Uhr zu jedem Style. Die Breite des Armbandes ist für mich gut so, dass von der Fitbit hat die gleiche Größe. Die Polar A370 ist allerdings etwas höher. Aber auch das stört mich nicht, da das Design wie gesagt sehr ansprechend ist. Und ich denke das auch die vielen Funktionen in einem größeren Chip Platz finden müssen. Das Display hat eine gute Größe und ist dadurch auch sehr übersichtlich. Schrift und Daten können sehr gut gelesen werden. Die Anzeige der Uhr kann durch längeres drücken auf das Uhrsymbol geändert werden. Verschiedene Styles und Farben stehen dafür zur Verfügung. Polar A370 - Die Bedienung Der Fitness Tracker lässt sich sehr einfach bedienen und die Funktionen sind selbsterklärend. Durch das hoch oder runter wischen auf dem Touchdisplay gelangt man in das Menü. In dem können dann verschieden Menüpunkte wie Mein Tag -Tagesleistung in %, -zurückgelegte Schritte - verbrannte Kalorien - Absolviertes Training - Schlafanalyse -Herzfrequenz Tageszusammenfassung Training Meine Herzfrequenz aktuell Einstellungen Die Anzeige der Uhr kann aus 4 verschiedenen Styles gewählt werden, welche dann auch noch mal in 10 verschiedenen Farben gewählt werden kann. An der linken unteren Seite der Uhr ist ein kleiner Knopf ⇒ Back Taste. Mit dieser geht man im Menü einen Schritt zurück. Durch längeres drücken des Knopfes wird der Polar A370 Fitness Tracker mit dem Handy über die App Polar Flow synchronisiert. Die Polar Flow App Hier fängt es an bei mir Kritik zu hageln. Der erste Eindruck der App ist unübersichtlich und die Auswertungen nicht sonderlich ausführlich, wenn man das beispielsweise mit Fitbit vergleicht. Ganz oben in der App, wenn man auf seinen Namen klickt, kann man die wichtigen Daten wie Größe, Gewicht, Name, Wohnort, Datenschutz, Trainingspensum und das Aktivitätsziel eingestellt werden. In der App gibt es die Menüpunkte: Feed Hier werden die Ziele und Trainigs der letzten Tage kurz zusammengefasst. Durch anklicken der Daten erhält man dann etwas mehr Informationen. Aktivität Hier gibt es eine 24h Uhr als Ansicht, in der Daten wie Schlafzeit, niedrigster und höchster Puls des Tages, Training und Aktivitätszeit aufgezeichnet werden. In dieser Ansicht wird auch der Status des täglichen Ziels angezeigt. Auch die Anzahl der bisher zurückgelegten Schritte, Distanz, Aktivitätszeit und verbrannte Kalorien können angesehen werden. Dadrunter werden dann die Schlafdaten der vorherigen Nacht dargestellt. Die Daten die aufgezeigt werden, sind eigentlich die wichtigsten. Ich würde mir trotzdem wünschen, dass ich beispielsweise sehen könnte um welche Uhrzeit ich am aktivsten oder am faulsten war. Auch wäre es toll wenn man sehne könnte das man bspw. 6.000 Schritte von 10.000 hat. Leider lassen sich solche Ziele bei Polar Flow aber nicht setzen. Da finde ich die App von Fitbit auf jeden Fall viel besser. Schlaf In dieser Ansicht, sieht man die tatsächliche Schlafzeit, die Schlafunterbrechungen, ein Diagramm welches Schlaf und Wachzeiten anzeigt, die Einschlaf und Aufwachzeit , Tatsächlicher Schlaf in Prozent. Ausserdem kann man angeben wie gut die Schlafqualität war. Bei dem Diagramm, hätte ich mir gewünscht, dass ich die Uhrzeiten ansehen kann wann ich beispielsweise wach war. Leider geht das in der App nicht durch anklicken. Auf der Webseite von Polar funktioniert das allerdings. Training Zu sehen sind hier die absolvierten Trainigs der letzten Tage und Wochen. Ausserdem Können die Trainings gewählt werden, die regelmäßig absolviert werden. Die Daten werden dann auf die Fitness Uhr übertragen. Wenn man dann trainieren möchte dann startet man das Training einfach auf der Polar A370. Die Daten die man vom jeweiligen Training bekommt, finde ich wiederum sehr umfangreich. -Dauer -Durchschnittliche Herzfrequenz -verbrannte Kalorien -max. Herzfrequenz -Fettanteil in Prozent der Kalorien die man verbrannt hat -Ein Diagramm welches aufzeigt in welcher der 5 Trainingszonen man wie lange trainiert hat Das finde ich wirklich sehr informativ und gut gelungen. Benachrichtigungen Bei der Polar A370 hat man die Möglichkeit, Smart Notificatins zu erhalten. Das heißt, bekommst du eine SMS, Whats App Nachricht, eine Benachrichtigung bei Facebook usw. kannst du dir das auf deinem Polar Tracker anzeigen lassen. Das ist natürlich auf einer Seite praktisch, für mich aber eher nervig, jedenfalls im Alltag, da ständig irgendwelche Benachrichtigung von Facebook o.ä kommen und die Uhr damit nur in Aktion ist und das natürlich auch auf den Akku geht. Beim Schwimmen, finde ich das wiederum sehr praktisch, denn ins Wasser kann ich mein Handy ja nicht mitnehmen. Im Menü befinden sich noch die Möglichkeiten, die Sportprofile zu wählen, verbundene Geräte, Allgemeine Einstellungen und Support. Die App kann mit weitern Apps wie beispielsweise MyFitnessPal, Nike+, Google Fit und weiteren verbunden werden. Mein Tag Zeigt zusammengefasst, wie aktiv man wirklich war. Oder nicht? Vergleiche ich die Werte mit meiner Fitbit, wird schnell klar, das die Polar Puls Uhr Schritte wirklich sehr großzügig berechnet. Dabei handelt es sich nur um ein paar, sondern um ca. 2000-3000. Das ist schon ganz schön viel. Die verbrannten Kalorien, aktive Minuten und zurückgelegte Kilometer stimmen allerdings trotzdem zu 99% mit meiner Fitbit überein. Also werden trotz zu vieler Schritte, nicht zu viele verbrannte Kalorien berechnet. Das Aktivitätsziel Davon bin ich am meisten enttäuscht. Man hat nur die Möglichkeit, zwischen 3 Aktivitäts - Niveaus zu wählen. In der Fitbit App kann ich wählen wie viele Schritte beispielsweise ich pro Tag gehen möchte. Ich habe in der Polar App nun in Niveau 3 gestellt, was aber auch nicht wirklich anspruchsvoll ist. Bei unter 10.000 Schritten habe ich mein tagesziel erreicht. Hier würde ich mir wirklich wünschen, dass die App dahingehend überarbeitet werden würde. Schlafaufzeichnug: Die erste Nacht hat die Schlafaufzeichnung irgendwie nicht funktioniert. Es wurden gerade mal 4 Stunden angezeigt obwohl es mehr waren. Ausserdem hatte ich den Tracker in den Flugmodus versetzt, weil ich nicht wollte das die ganze Nacht versucht wird, eine Bluetooth Verbindung herzustellen. Leider wird in diesem Modus nicht die Herzfrequenz gemessen. Da ich das aber natürlich wissen wollte, habe ich auf den Flugmodus die nächsten Nächte verzichtet. Man kann die Uhr aber auch in den "Nicht stören" Modus versetzen. So reagiert dann zumindest nicht das Display auf Berührung und blendet einen mit dem licht nachts. Die Aufzeichnung wurde ab der 2. Nacht recht genau. Ich habe das auch mit meiner Fitbit verglichen und die Uhrzeiten stimmen schon,bis auf wenige Minuten überein. Am nächsten morgen, bekommt man dann die Daten auf die App und auch auf die Uhr. Dort kann dann die Einschlafzeit, Schlafzeit und Zeitpunkt des Aufwachen abgelesen werden. Auch der tatsächliche Schlaf in Prozent und die Schlafkontinurirlichkeit werden erkannt. Was ich oben schon erwähnt hatte, sieht man leider in der App nicht welche Uhrzeit man genau wach war und wie der Herzschlag zu einer bestimmten Uhrzeit war. Dafür muss man dann wieder auf die Internetseite von Polar gehen. Der Akku des Polar A370 Fitness Tracker Den Akku finde ich schon recht dürftig. In normalen Betrieb hält er ca. 60 Stunden. Wird jedoch öfter synchronisiert, vergisst man das Bluetooth auszumachen oder spielt viel an der Uhr rum, ist es deutlich weniger als 48h. Das kann beispielsweise die Fitbit Charge HR besser. Dort hält der Akku mindestens 5 Tage. Mein Fazit zu der Polar A370 Fitness Uhr Der Fitness Tracker ist sehr hilfreich um im Alltag mehr motiviert zu werden. Denn ich schaue schon des öfteren ob ich mein persönliches Ziel erreicht habe. Das Design ist wirklich hübsch und edel. Die Möglichkeit die Armbänder auszutauschen finde ich toll. Die Werte auf der Uhr bieten meiner Meinung nach alles was man benötigt um einen kurzen Überblick zu bekommen. Möchte man eine genaue Analyse, schaut man besser gleich auf der Internetseite von Polar nach. Denn die Polar Flow App bietet meiner Meinung nach nicht genug Auswertung, da Polar sicher auch möchte das man die Seite besucht. Hier würde ich mir trotzdem kleine Veränderungen wünschen. Der Tragekomfort und die Flexibilität die man hat, da man beispielsweise einfach ins Wasser springen kann, gefallen mir. Das Armband ist so schön weich, so das ich eigentlich gar nicht merke das ich die Uhr trage. Mich stört auch die Größe der Uhr nicht. Für mich ist es perfekt so. Der Akku hätte stärker sein können. So wird alle 2-3 Tage die Aufzeichnung durchs Akku laden unterbrochen. Das sind bei mir ein paar kleine Minuspunkte. Ich bin trotzdem begeistert von der Uhr und kann sie Euch wirklich empfehlen. Zum Training und zur Motivation wirklich ideal und auch besser als meine Fitbit. Die App könnte allerdings angepasst werden ;-)
    Veröffentlichungsdatum: 2017-07-30
    • y_2018, m_2, d_23, h_6
    • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.7
    • cp_1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_0, tr_11
    • loc_de_DE, sid_56332100, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
    • clientName_tredex-de